Musikfestival 2019

previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
Slider

Wir sind zusammen stark! 

Es könnte - so wie es das GT berichtete - das Motto des alljährlichen Musikfestivals an der HBS sein. Dabei war es nur eine Passage des Liedes "Zusammen", das die Klasse 7 gekonnt auf der Bühne interpretierte. Am Donnerstag vor den Osterferien gab es aber noch 13 weitere hörens- und sehenswerte Auftritte von Schulmusiker*innen aus der Stadt und dem Landkreis Göttingen. Die ca. 300 Zuschauerinnen und Zuschauern beklatschten bekannte Rock-/Popsongs und klassische Stücke ebenso euphorisch wie die vorgetragenen Eigenkompositionen. Wir bedanken uns bei allen, die mitgewirkt haben! Vor allem bei unseren diesjährigen Gästen: den Red Rockets der IGS Geismar, den Alltagshelden der Schule am Tannenberg, der Klasse 1c und 4b der Adolf-Reichwein-Schule, der Band Ag der Martin-Luther-King-Schule, den Singing Rock Kids der Schule an den Gleichen und der AG-Band der Wartbergschule Osterode. Wir freuen uns schon jetzt, alle im nächsten Jahr wiederzusehen!

Zum Artikel des Göttinger Tageblattes geht es hier!

 

Theater der Nacht

previous arrow
next arrow
Slider

Für die Schülerinnen und Schüler gab es am Rosenmontag eine ganz besondere Attraktion: In der eigenen Verkleidung besuchte die Schule fast geschlossen das Theater der Nacht. Dort nahm sie teil am ‚Karneval der Tiere‘ einem Stück des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns in einer Darstellung als Puppenspiel.
„Am witzigsten war die Schildkröte mit der Haube, denn die hat sächsisch gesprochen.“
„Ich fand am besten das Krokodil, das konnte man sich auf den Kopf setzen!“
„Am besten war das Känguru, weil es einen Giraffenhals hatte.“
„Zum Glück hat das Hühnchen am Schluss die Wette gewonnen, sonst wäre es heute eine Mahlzeit.“
„Gut, dass sie die Musik aus der Titanic genommen haben, dann brauchten die Leute keine Angst haben.“

Rollstuhl-Basketball

previous arrow
next arrow
Slider

Die Rollstuhl-Basketballmannschaft nahm auch in diesem Jahr an dem hessischen Landesentscheid Jugend trainiert für Paralympics teil.

In diesem Jahr startete die Mannschaft im B-Turnier und konnte in einem spannenden Endspiel gegen Langen II  souverän aufspielen und den ersten Platz erringen.

Wir gratulieren unserem Rollstuhl-Basketballteam!!

Unsere Website nutzt Cookies
Weitere Informationen Ok