Prominenter Besuch der BG

previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
Slider

 

Kyan Anderson besuchte uns zu einer Trainingsstunde. Er übte mit uns technische Abläufe, besonders das Dribbling in verschiedenen Positionen, und zeigte uns taktische Tricks. Bei ihm sieht alles immer so leicht aus. Der Jugendtrainer Andreas Scheede zeigte uns dazu spielerische Übungsabläufe. Wir alle hatten danach ganz schön Muskelkater.

Schule auf dem Eis

previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
Slider

Bei strahlendem Frühlingswetter machte es doppelt Spaß: Wie in jedem Jahr  fuhren alle Schülerinnen und Schüler zum Schlittschuhlaufen zur Eiszeit. Einige glänzten mit eingeübten Kunststücken, anderen glänzten damit, sich wirklich alleine auf die Eisfläche zu trauen. Das Wichtigste aber war: Alle hatten riesigen Spaß!!

Möglich ist diese Aktion für die Schule durch die Unterstützung von McDonald’s durch die Anmietung der Eisbahn und das Sanitätshaus Goetheallee durch die Bereitstellung von Reha-Hilfsmitteln.

Weihnachtsfeier

previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
Slider

Weihnachten ist bunt!

Mit einem bunten Programm beging die Schulgemeinschaft das Weihnachtsfest. Die Eingangsstufenklasse, Klasse 5, die Schulband und der Kollegiums-Chor sorgten musikalisch für die weihnachtliche Stimmung an einem frühlingshaften Tag. Die Klasse 7 entführte uns mit „Rotkäppchen“ in die Welt der Märchen. Die Klassen 8b und 9c hatten ungewöhnliche Gedichte vorbereitet – und am Ende verband alle der gemeinsame Gesang.

Imkereieröffnung

previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
Slider

Er heißt „Heinrichs Gold“ und jeder Gast bekam ein kleines Glas davon als Geschenk. – Gemeint ist der erste selbstgeerntete Honig der Schulimkerei.

Heinrichs Naturwerkstatt feierte die Eröffnung mit einem großen Programm. Als Ehrengäste nahmen Frau Heide Hahn, Frau Susanne Schuhmacher und Herr Axel Hüsing von der Firma Rewe in der Karl-Methe-Straße teil, denn ohne sie wäre es nicht gegangen: Mit der Spende von 3000 € aus den Pfandbons sanierte die Naturwerkstatt alte Bienenhäuser und kaufte den Imkereibedarf. Die Schülerinnen und Schüler zeigten ihre Kenntnisse über Bienenhaltung und stellten einige ihrer Produkte vor: Lippenpflege, Kerzen und Honig in verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte Kerstin Herbold-Plaisir als Chorleitung für die Schulband, den Eingangsstufenchor und den Schulchor.

Link zum Beitrag im Blick

Link zum Beitrag im GT

Ehrung durch den Minister

previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
Slider

In Hannover  wurden alle niedersächsischen Mannschaften, die bei ‚Jugend trainiert für Olympia‘ einen Podiumsplatz erzielt hatten, geehrt. Herr Kultusminister Tonne empfing unser Tischtennisteam persönlich. Die Heinrich-Böll-Schule ist eine von zwei niedersächsischen Mannschaften, die den 1. Platz in ihrer Sportart erzielten.

Unsere Website nutzt Cookies
Weitere Informationen Ok