Aktuelles

Hurra! Wir sind Bundessieger im Para-Tischtennis

previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
Slider

Zur vollen Freude der ganzen Schule gewinnt die Tischtennis-Mannschaft der HBS auch in diesem Jahr den Bundesentscheid in Berlin! Jeremy, Sina, Giuliana und Leonie gaben alles und gewannen das Finale deutlich mit 6:0!!

Neben einem Video gibt es auch auch tolle Bilder in der Mediathek der JTFO/JTFP:Bundessieger 2019

 Zu Leonies ausführlichem Bericht geht´s hierlang...

Der Bundesentscheid in Berlin 2019

Ab Dienstag waren wir in Berlin wegen dem  Bundesentscheid 2019. In dieser Reihenfolge waren wir im Wettkampf aufgestellt und haben wir gespielt: Jeremy an 1 Sina an 2 Giuliana an 3 und Leonie an 4

Am Dienstag-Mittag sind  wir in Berlin angekommen und sind erstmal in das Hotel gefahren. Danach war auch noch der Länderempfang. Der war sehr lang Dort wurden die ganzen Mannschaften vom Frühjahrsfinale vorgestehlt.

Mittwoch haben die Spiele angefangen, also die Gruppenphase und wir wurden natürlich Gruppenerster und als ob das nicht schon toll genug gewesen wäre, bekamen wir später im Hotel unsere Trainingsanzüge - da haben sich alle gefreut!innocenttongue-outmoney-mouth

Am Donnerstag war es dann richtig spannend: Jeremy und Sina haben 3:2 gegen das Berliner Doppel gewonnen und Giuliana und ich haben genauso - 3:2 - gegen das andere Berliner Doppel gewonnen. Dabei haben wir in beiden Spielen erst 2:0 zurückgelegen. Die drei Einzel haben wir sicher gewonnen: Jeremy 3:1, Sina 3:1, Giuliana 3:1 und ich 3:0 wink

An freitag war die grosse Siegerehrung und danch die Abschlussfeier es war sehr aufregend denn Jeremy durfte auf das podium und dem pokal für den ersten platz endgegennehmen.

Am Samstag morgen sind wir in die reise busse und wurden zum bahnhof gefahren dort hatten wir nochen eine halbe stunde offendhalt bevor es wieder nach göttingen ging,als frühstück waren ich jeremy,Giulinan und Sina bei Mcdonals

 

Leonie kochkiss

Unsere Website nutzt Cookies
Weitere Informationen Ok