Weihnachtsfeier an Heinrich Bölls 100stem Geburtstag

Zum Anlass des 100sten Geburtstages von Heinrich Böll am 21.12.2017 widmete die Schulgemeinschaft der Heinrich-Böll-Schule ihre Weihnachtsfeier seinen Schwerpunktthemen „Frieden“ und „Respekt“:

Alle Klassen stellten in Gedichten, Rollenspielen und Liedern ihre Überlegungen zu den zentralen Aussagen von Heinrich Böll vor und beschlossen die bunte, aber auch besinnliche und nachdenkliche Veranstaltung im Sinne von Heinrich Böll mit dem Lied ‚Frieden für die Welt‘.

previous arrow
next arrow
Slider

Nikolaussingen in der MLK

previous arrow
next arrow
Full screenExit full screen
Slider

Auch wenn er sich als Weihnachtsmann verkleidet hatte und erst 2 Tage nach dem 6.12. da war - er war es ganz bestimmt: Am Freitag war der Nikolaus in der Matin-Luther-King-Schule! Er hat sogar getanzt! Der Gesang der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen der vielen Stimmen aus der Adolf-Reichwein-GS, der Käthe-Kollwitz-Schule, der Martin-Luther-King-Schule und der Heinrich-Böll-Schule hat ihm richtig gut gefallen! Aber er hat seinen großen Sack mit Süßigkeiten erst geöffnet, als alle sein Lieblinglied gesungen hatten: IN DER WEIHNACHTSBÄCKEREI.

Es war wieder eine tolle Stimmung! Dafür hat auch unsere Schulband gesorgt. Auch einige Erwachsene und eine Schülerin mit einer tollen Stimme haben auf der Bühne Musik gemacht.

Frohe Weihnachten, lieber Nikolaus!

Rückblick: 25. Wintermarkt

Slider

Schon seit einem Vierteljahrhundert finden alljährlich viele Menschen den Weg zum Wintermarkt in unserer Schule. Aber so voll war es lange nicht mehr! Lange Menschenschlangen drängelten sich an den 25 Ständen mit schönen Dingen für Weihnachten und den Advent vorbei. Überall gab es Leckeres: Kürbissuppe, Bratwurst, Waffeln und natürlich Unmengen an selbst gebackenem Kuchen, Torten und Gebäck im Café. Durch den großen Einsatz der Eltern und der Klassen ist auch in diesem Jahr wieder richtig viel Geld eingenommen worden. Das Geld geht alles an den Förderverein,

Weiterlesen: Rückblick: 25. Wintermarkt